NEWS

Absage Vorstandswahl am 16.10.

Die für den 16.10.2020 geplante Vorstandswahl des SV Wilhering, Sektion Fußball, muss leider aufgrund der aktuellen Beschränkungen abgesagt werden. Somit wird der neue Vorstand genau dem alten Vorstand entsprechen, mit folgenden Personen:

Sektionsleiter: Gerald Plankenauer

Sektionsleiter-Stv.: Wolfgang Neumayr

Schriftführer: Andreas Hierzer

Kassierin: Adeline Igel

 

CORONA-UPDATE!

Aufgrund der neuen gesetzlichen Vorgaben, wird es ab sofort wesentliche Änderungen gegenüber den ersten Heimspielen geben. Jeder Besucher hat sich während des Spiels auf einem eigens nummerierten Sitzplatz aufzuhalten, der nach Möglichkeit auch nicht gewechselt werden darf. Der Abstand zu anderen Besuchergruppen muss dabei mindestens einen Meter betragen. Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass aufgrund der neuen Regelungen, auch KEINE STEHPLÄTZE zugelassen sind.

Des weiteren wird ein Betreten der Kantine ohne Mund- und Nasenschutz nicht möglich sein!

Wir möchten alle Besucherinnen und Besucher bitten, diese Vorgaben zu beherzigen, sowie den Anweisungen unseres Ordnerdienstes und den Durchsagen des Sprechers Folge zu leisten – dann steht einem schönen Fußballnachmittag nichts im Wege!

 

Konzentration der Kräfte in Wilhering: SV Wilhering und Union Mühlbach starten als Spielgemeinschaft in der 1.Klasse Mitte – erster großer Auftritt beim 1. Wilheringer Donaupokal 

Mit der Saison 2019/2020 starten der SV Maschinenbau Hierzer Wilhering und die Union Mühlbach gemeinsam als SPG Maschinenbau Hierzer Wilhering/Mühlbach in die neue Saison in der 1.Klasse Mitte. Bereits seit vier Jahren kooperieren die beiden Vereine sehr erfolgreich im Nachwuchs. Dies war der ausschlaggebende Punkt, auch im Erwachsenenbereich die Kräfte zu bündeln und gemeinsam in die neue Saison zu starten.

Dazu veranstaltet die SPG am 20. Juli ab 15:30 Uhr auf der Anlage des SV Wilhering, den ersten Donaupokal. Wir freuen uns sehr, mit dem SK St. Magdalena, dem TSV Ottensheim und der SPG SK Vorwärts/ATSV Steyr drei Mannschaften aus der Landes- bzw. Bezirksliga begrüßen zu dürfen um sportlich das neue Projekt zu starten. „Unsere neue Mannschaft soll dabei gleich die Chance haben gegen Mannschaften aus höheren Ligen zu spielen und dabei viel zu lernen“, freut sich auch Trainer Alexander Oppolzer auf das Turnier, das mit Siegerehrung und Afterparty für Spieler, Funktionäre und Zuschauer ausklingen soll.

 

Trainingsauftakt 2019/2020 

Beim 1. Training der neu gegründeten SPG konnten nicht weniger als 30 Spiel begrüsst werden.