NEWS

Information betreffend Corona-Virus

In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Betroffen davon sind alle Spiele mit Ausnahme jener der Fußball-Bundesliga der Männer sowie der Nationalteams.

Die Durchführung von Trainings obliegt den Vereinen.

„Mit dieser Maßnahme möchte der österreichische Fußball seiner Verantwortung als größter Sport-Fachverband des Landes nachkommen und seinen Beitrag im Sinne der Gesellschaft und der Gesundheit aller Menschen in unserem Land leisten. Wir hoffen, dass wir den Spielbetrieb bald wieder aufnehmen können, aber außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen“, so ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner.

 

Der ÖFB hat auf seiner Website unter www.oefb.at/corona einen Liveticker mit den aktuellsten Meldungen zu COVID-19 im heimischen Fußball eingerichtet.

 

 

 

Spielpläne ONLINE

 

Die Spielpläne der jeweiligen Mannschaften sind ab sofort immer direkt bei den Mannschaften zu finden. Kampfmannschaft hier: Spielplan KM

 

Konzentration der Kräfte in Wilhering. SV Wilhering und Union Mühlbach starten als Spielgemeinschaft in der 1. Klasse.

Erster großer Auftritt beim 1. Wilheringer Donaupokal

 

Mit der Saison 2019/2020 starten der SV Maschinenbau Hierzer Wilhering und die Union Mühlbach gemeinsam als SPG Maschinenbau Hierzer Wilhering/Mühlbach in die neue Saison in der 1.Klasse Mitte. Bereits seit vier Jahren kooperieren die beiden Vereine sehr erfolgreich im Nachwuchs. Dies war der ausschlaggebende Punkt, auch im Erwachsenenbereich die Kräfte zu bündeln und gemeinsam in die neue Saison zu starten.

 

Dazu veranstaltet die SPG am 20. Juli ab 15:30 Uhr auf der Anlage des SV Wilhering, den ersten Donaupokal. Wir freuen uns sehr, mit dem SK St. Magdalena, dem TSV Ottensheim und der SPG SK Vorwärts/ATSV Steyr drei Mannschaften aus der Landes- bzw. Bezirksliga begrüßen zu dürfen um sportlich das neue Projekt zu starten. „Unsere neue Mannschaft soll dabei gleich die Chance haben gegen Mannschaften aus höheren Ligen zu spielen und dabei viel zu lernen“, freut sich auch Trainer Alexander Oppolzer auf das Turnier, das mit Siegerehrung und Afterparty für Spieler, Funktionäre und Zuschauer ausklingen soll.

  

Trainingsauftakt 2019/2020

 

Beim 1. Training als SPG konnten nicht weniger als 30 Spiel begrüsst werden.

Ladies Day am 19. Mai 2019

Freiwillige Helferinnen in der Kantine, Spielermütter, Spielerfrauen, Omas, Kuchenbäckerinnen… – sie alle tragen dazu bei, das Vereinsleben auf Fußballplätzen am Laufen zu halten. Als großes Dankeschön an die ehrenamtlichen Helferinnen, veranstalten wir am 19. Mai im Rahmen des Heimspiels gegen den UFC Eferding, den ersten SVW Ladies Day.

Die Damen werden nicht nur mit Grillerei, Brötchen und Prosecco verwöhnt. Es besteht vielmehr auch die Möglichkeit, sich von Style-Expertin Martina Rieder-Thurn professionell in Sachen Farbe und Stil beraten zu lassen. Weiters wird Melanie Wilhelm Schmuckstücke von Luna präsentieren.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir die beiden Damen aus Wilhering für unsere Veranstaltung gewinnen konnten und hoffen, dass sich zahlreiche Damen am 19. Mai in der Kantine des SVW einfinden werden, um einen besonderen Tag zu genießen. 

Donaupokal

Am 20. Juli veranstalten wir zum ersten Mal den Donaupokal. Neben dem SV Maschinenbau Hierzer Wilhering werden auch der SK St. Magdalena, TSV Ottensheim sowie Vorwärts Steyr 1b antreten. In zwei Halbfinalpartien werden die Finalisten sowie die Paarung um Platz 3 ausgespielt. Auch rundherum werden verschiedene Attraktionen sowohl für Spieler als auch für die Besucher angeboten. 

Wir freuen uns in jedem Fall auf zahlreichen Besuch und sollte die Veranstaltung wie geplant ein Erfolg werden, so wird der Donaupokal zu einem fixen Bestandteil im SVW-Kalender werden.

Konzentration der Kräfte in Wilhering. SV Wilhering und Union Mühlbach starten als Spielgemeinschaft in der 1.Klasse. Erster großer Auftritt beim 1.Wilheringer Donaupokal

 

Mit der Saison 2019/2020 starten der SV Maschinenbau Hierzer Wilhering und die Union Mühlbach gemeinsam als SPG Maschinenbau Hierzer Wilhering/Mühlbach in die neue Saison in der 1.Klasse Mitte. Bereits seit vier Jahren kooperieren die beiden Vereine sehr erfolgreich im Nachwuchs. Dies war der ausschlaggebende Punkt, auch im Erwachsenenbereich die Kräfte zu bündeln und gemeinsam in die neue Saison zu starten.

 

Dazu veranstaltet die SPG am 20. Juli ab 15:30 Uhr auf der Anlage des SV Wilhering, den ersten Donaupokal. Wir freuen uns sehr, mit dem SK St. Magdalena, dem TSV Ottensheim und der SPG SK Vorwärts/ATSV Steyr drei Mannschaften aus der Landes- bzw. Bezirksliga begrüßen zu dürfen um sportlich das neue Projekt zu starten. „Unsere neue Mannschaft soll dabei gleich die Chance haben gegen Mannschaften aus höheren Ligen zu spielen und dabei viel zu lernen“, freut sich auch Trainer Alexander Oppolzer auf das Turnier, das mit Siegerehrung und Afterparty für Spieler, Funktionäre und Zuschauer ausklingen soll.

  

Trainingsauftakt 2019/2020

 

Beim 1. Training als SPG konnten nicht weniger als 30 Spiel begrüsst werden.

Ladies Day am 19. Mai 2019

Freiwillige Helferinnen in der Kantine, Spielermütter, Spielerfrauen, Omas, Kuchenbäckerinnen… – sie alle tragen dazu bei, das Vereinsleben auf Fußballplätzen am Laufen zu halten. Als großes Dankeschön an die ehrenamtlichen Helferinnen, veranstalten wir am 19. Mai im Rahmen des Heimspiels gegen den UFC Eferding, den ersten SVW Ladies Day.

Die Damen werden nicht nur mit Grillerei, Brötchen und Prosecco verwöhnt. Es besteht vielmehr auch die Möglichkeit, sich von Style-Expertin Martina Rieder-Thurn professionell in Sachen Farbe und Stil beraten zu lassen. Weiters wird Melanie Wilhelm Schmuckstücke von Luna präsentieren.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir die beiden Damen aus Wilhering für unsere Veranstaltung gewinnen konnten und hoffen, dass sich zahlreiche Damen am 19. Mai in der Kantine des SVW einfinden werden, um einen besonderen Tag zu genießen. 

Donaupokal

Am 20. Juli veranstalten wir zum ersten Mal den Donaupokal. Neben dem SV Maschinenbau Hierzer Wilhering werden auch der SK St. Magdalena, TSV Ottensheim sowie Vorwärts Steyr 1b antreten. In zwei Halbfinalpartien werden die Finalisten sowie die Paarung um Platz 3 ausgespielt. Auch rundherum werden verschiedene Attraktionen sowohl für Spieler als auch für die Besucher angeboten. 

Wir freuen uns in jedem Fall auf zahlreichen Besuch und sollte die Veranstaltung wie geplant ein Erfolg werden, so wird der Donaupokal zu einem fixen Bestandteil im SVW-Kalender werden.